Sonic lüftet in einer Vorschau den Schleier der Windows Vista-Technologie

Die Software gewährt einen Blick auf die kommende dynamische Benutzerführung

LAS VEGAS, Nevada, CES (8. Januar 2007) - Sonic Solutions® (NASDAQ: SNIC), der führende Hersteller für Digital Media-Software, enthüllte heute in einer Technologievorschau die Vorteile der neuen Windows Vista-Technologien für eine wirklich intuitive, interaktive und optisch ansprechende Benutzerführung. Eine der ersten Anwendungen, die auf WPF (Windows Presentation Foundation), dem Subsystem von Vista für Präsentationen, aufbaut und dieses entsprechend nutzt, ist Roxio Central – ein Kernelement für alle Aufgaben im Bereich Digital Media über alle Roxio-Softwareprodukte hinweg. Roxio Central enthält Funktionen für die Aufzeichnung von digitalen Medien und für die Sicherung. Mit WPF können Software-Entwickler einzigartige Softwareanwendungen erstellen, die eindrucksvolle 3D-Grafiken, Animationen, Übergänge und überwältigende visuelle Effekte bieten. Sonic zeigt die Technologievorschau auf dem Stand von Microsoft (#7144) und nach vorheriger Anmeldung in einem privaten Tagungsraum im Renaissance Hotel (Copa Conference Suite A und B) während der CES (Consumer Electronics Show) vom 8. bis 12. Januar. Sonic wird diese Technologie voraussichtlich noch im Laufe diesen Quartals zum Download unter www.roxio.com und www.windowsvista.com anbieten.

„Wir sind erfreut, unsere Beziehungen zu Microsoft auszubauen und die Vista-Plattform zu nutzen, um den Kunden einen Ausblick auf die Zukunft geben zu können”, sagte Stan Wong, General Manager bei Roxio, einer Abteilung von Sonic Solutions. „Unsere frühzeitige Arbeit mit den kommenden Werkzeugen und Technologien von Microsoft hat die Entwicklung von Anwendungen beschleunigt, die die einzigartigen Möglichkeiten von Vista aufzeigen und die Erfahrungen im Bereich Digital Media auf dem PC revolutionieren.”

Die Ingenieur- und Entwicklungsteams von Roxio arbeiten eng mit Microsoft zusammen. Bei der Entwicklung von Roxio Central nutzten sie die Vorteile des neuen Programmierungsmodells für Windows Vista, NET Framework 3.0, und nahmen bereits sehr früh an den sogenannten „Early Adopter Programs“ für Expression Blend und Expression Designer teil, zwei Bestandteile der Expression Studio-Familie von professionellen Entwicklungswerkzeugen von Microsoft.

„Windows Vista wurde entwickelt, um den Ansprüchen der Menschen gerecht zu werden. Unsere Arbeit mit Sonic hat uns dabei geholfen diese Zusagen zu erfüllen”, sagte Dave Wascha, Direktor im Bereich Partner Marketing Communications für Windows Client der Microsoft Corporation. „Wir schätzen die Unterstützung von Sonic bei der diesjährigen Consumer Electronics Show hoch ein.”

„Die Arbeit mit Microsofts neuen Entwicklungswerkzeugen und der WPF-Plattform war eine wertvolle Erfahrung”, sagte Paul Spallas, Art Director für das Produktdesign bei Roxio, einer Abteilung von Sonic Solutions. „Die kommenden Technologien und Anwendungen von Microsoft unterstützen Design- und Entwicklungsteams dabei, effektiver zusammen zu arbeiten. Noch wichtiger: Sie ermöglichen es den Software-Entwicklern, innovative UI-Konzepte (User Interface) schnell und genau umzusetzen.”

Zusätzlich zu der Zusammenarbeit mit Microsoft bei der Vista-Technologievorschau, ist die AuthorScript®-Engine von Sonic ein Kernstück der Multimedia-Funktionalität des kommenden Betriebssystems. Sonic nimmt am Start von Vista mit Roxio WinOnCD 9® MultiMedia Suite Pro teil, dem Flaggschiff des Unternehmens in punkto Digital Media. Das Produkt wird beim Vista-Start von Microsoft als Schlüsselanwendung in Sachen Produktivität genannt. Roxio WinOnCD 9 MultiMedia Suite Pro erweitert Vista um innovative Funktionen für die digitale Medienerstellung sowie in Hinblick auf Verwaltung und Unterhaltung.

Sonic präsentiert die Vista-Technologievorschau auf dem Stand von Microsoft (#7144) sowie in einem privaten Tagungsraum im Renaissance Hotel. Roxio WinOnCD 9 MultiMedia Suite Pro ist derzeit über den Einzelhandel, über Online-Reseller bzw. direkt unter www.roxio.com erhältlich.

Über Sonic Solutions

Der Stammsitz des Unternehmens befindet sich in Marin County, Kalifornien. Sonic Solutions (http://www.sonic.com) ist der weltweit führende Anbieter von Software zur Produktion von DVDs für professionelle, industrielle und private Anwendungen. Sonics Produktportfolio erstreckt sich von fortschrittlichem DVD Authoring-Systemen und interaktiven Content Delivery Technologien, mit denen die Mehrzahl der bekannten Filmveröffentlichungen auf DVD von Studios in aller Welt produziert werden, bis hin zu den mehrfach ausgezeichneten Roxio und Sonic gebrandeten Lösungen zur Erzeugung und Wiedergabe von CDs und DVDs sowie Backup-Lösungen, alles Produkte der ersten Wahl für Anwender zu Hause und im Büro. Produkte von Sonic sind weltweit im Handel oder Online unter www.sonic.com bzw. www.roxio.de verfügbar und werden außerdem mit PC-Komplettsystemen und elektronischen Geräten ausgeliefert. Sonics digitale Media Creation Engine ist de facto Standard und ist von führenden Software- und Hardware-Herstellern einschließlich Adobe, Microsoft, Scientific-Atlanta, Sony und vielen anderen Unternehmen lizenziert.

European Press Enquiries:

David Burton
European Marketing Manager
Tel. +44 (0)1908 278100
Email: europe_press@roxio.com